Herzlich Willkommen in St. Franziskus Bochum-Weitmar

Als katholische Gemeinde für den Bereich "Weitmar, Weitmar-Mark und Weitmar-Bärendorf" sind wir Teil der gleichnamigen Pfarrei St. Franziskus im Bochumer Süden. Die Pfarrkirche St. Franziskus sowie die Filialkirche "HL. Familie" sind sichtbare Zeichen kirchlichen Lebens vor Ort und laden ein zu lebendiger Begegnung zwischen Gott und den Menschen.

Auf den kommenden Seiten wird deutlich, dass kirchliche Präsenz sich keinesfalls auf Gebäude beschränkt, sondern wesentlich getragen wird von Menschen, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise engagieren und damit Zeugnis ablegen, von einem Glauben, der verbindet, begleitet und und Lebensperspektiven aufzuzeigen versucht.

Dabei werden Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vorgestellt, die Vielfalt der Einrichtungen, Gremien, Verbände und Gruppierungen in den Blick genommen und konkrete Wege der Seelsorge in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen aufgezeigt.

Aktuelle Informationen zum Gemeindeleben während der Corona-Krise und Impulse

An dieser Stelle werden wir Sie über die aktuelle Entwicklungen auf Pfarrei- und Gemeindeebene während der derzeitigen Gesundheitssituation informieren.

Sollten neue Informationen vorliegen, werden wir  diese auch auf den üblichen digitalen Wegen, z. B. per E-Mail, an Sie weiterleiten.

  • Alle Gottesdienste (Sonntags- und Werktagsgottesdienste) fallen in der gesamten Pfarrei aus.
  • Erstkommunionfeiern und die Firmgottesdienste fallen  in der Zeit nach Ostern aus. Erstere sollen nach den Sommerferien nachgeholt werden.
  • Auch die Gemeindeheime der Pfarrei sind ab sofort und bis auf weiteres geschlossen. Veranstaltungen entfallen bzw. werden verschoben.

 

28.03.2020: Geistliche Aktionen unserer Pfarrei

Vorschau: Kar- und Ostertage in der Pfarrkirche und zu Hause

28.03.2020: Digitale Komplet am Sonntag um 21.15 Uhr

Zur nächsten digitalen Komplet laden wir am Sonntagabend um 21.15 Uhr ein.

Kerze

28.03.2020: Verbunden im Gebet – ein Vater unser täglich

Weiterhin laden wir ein, täglich um 19:00 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen und das „Vater unser“ zu beten in der Gewissheit, dass in diesem Moment viele Menschen im Gebet mit Ihnen verbunden sind.

28.03.2020: Näher*innen für Mund-Nasen-Schutz gesucht

An vielen Stellen wird momentan zur Minimierung des Risikos einer Weitergabe des Corona-Virus dringend Mund-Nasen-Schutz gebraucht.

Gesprächsangebote

28.03.2020: Gesprächsangebote und Informationen

Auch wenn im Moment viel von „sozialer Distanz“ die Rede ist, die wir in großer Solidarität einhalten sollen, so ist damit doch eigentlich keine „soziale“, sondern eine „physische“ Distanz gemeint.

28.03.2020: Impulse für einen Sonntagsgottesdienst zu Hause

Auch in dieser Woche finden Sie Anregungen für einen Gottesdienst zu Hause.

27.03.2020: Papstgebet und Segen "Urbi et Orbi" heute um 18.00 Uhr

Am heutigen Freitag um 18.00 Uhr hält Papst Franziskus aus Anlass der Corona-Pandemie vor dem Petersdom eine Andacht und spendet auch den Segen "Urbi et orbi" (der Stadt und dem Erdkreis), der sonst nur an Ostern und Weihnachten gespendet wird.

 

26.03.2020 Not sehen und handeln Hinsehen – Hinhören – Helfen

Hilfsangebot der Caritas Kontaktstelle St. Franziskus

Franziskusstr. 17 a

Rat und Hilfe für alle Menschen

 

26.03.2020 Glockenläuten jeden Abend um 19:00 Uhr

Entzünden Sie eine Kerze und sprechen Sie ein Gebet